Kann ich mir die Hagiotherapie leisten?

Die Hagiotherapie wird unentgeltlich angeboten.

Jeder soll Zugang zur Therapie erhalten, unabhängig seiner finanziellen Situation.
Natürlich verursacht unsere Arbeit in der Therapie, der Treffen in Gruppen usw., Kosten. Daher sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie unsere Arbeit am und mit Menschen finanziell unterstützen. Auch ehrenamtliche Mitarbeit in alltäglichen Belangen, wie aktive operative Mitarbeit bei Seminaren usw. sind immer willkommen.

Sie können uns finanziell unterstützen:

  • durch Spenden:  einmalig, reglmäßig;  auf das Konto: AT56 3400 0000 0553 3013; RZ00AT2L

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Heilung im Lesen und Hören unserer Beiträge.

Herzlichst Ihr Redaktionsteam